Hausordnung

 

1. Allgemeines Verhalten

  • Ich bin höflich, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber Erwachsenen und Kindern.
  • Ich löse Streitigkeiten gewaltlos. Ich unterlasse Schimpfwörter.
  • Ich bin ehrlich. Ich behandle fremdes Eigentum mit Sorgfalt.
  • Ich verhalte mich im Schulhaus ruhig. Die Lehrkräfte im Lehrerzimmer störe ich nur in dringenden Fällen.
  • Handys und jegliche Unterhaltungselektronik bleiben in der Schule ausgeschaltet.
  • Ich verzichte auf dem Schulgelände auf Kaugummis.
  • An der Bushaltestelle beachte ich die Anweisungen des Hausmeisters bzw. der Buslotsen.
  • Ich achte auf anständige, nicht zu knappe Kleidung.
  • Ich trage im Schulgebäude Hausschuhe und in Absprache mit den zuständigen Fachlehrkräften in den Werkräumen und der Küche festes Schuhwerk.
  • Ich gehe sparsam mit den von der Schule zur Verfügung gestellten Materialien um (z.B. Druckerpapier, Toilettenpapier, Papierhandtücher, Kreiden).

 

2. Verhalten vor und während des Unterrichts

  • Ich gehe spätestens um 7.45 Uhr in mein Klassenzimmer und beschäftige mich dort sinnvoll.
  • Ich halte mich nicht in fremden Klassenzimmern auf.
  • Ich erledige meine schulischen Aufgaben gewissenhaft.
  • Ich verhalte mich so, dass ich die anderen beim Arbeiten nicht ablenke oder beim Lernen störe.
  • Ich verhalte mich im Klassenzimmer immer so, dass niemand gefährdet wird.

 

3. Pausenregeln

  • Zu Beginn der Pause verlasse ich zügig das Klassenzimmer, ziehe mich schnell an und gehe in die Pause.
  • Ich halte mich während der Pause nur in den erlaubten Bereichen des Pausenhofs und innerhalb des zugewiesenen Bereichs im Schulhaus auf.
  • Ich verlasse so schnell wie möglich wieder die Toilettenräume.
  • Ich stelle mich beim Pausenverkauf ordentlich an.
  • Ich halte die Schule (Gebäude und Gelände) sauber.
  • Ich verhalte mich so, dass andere Personen nicht gefährdet werden.
  • Ich werfe weder Steine oder Obst im Sommer noch Schneebälle im Winter auf Personen oder Wände und Fenster.
  • Ich folge den Anweisungen der Aufsicht führenden Lehrer und Schülerteams.

 

4.  Regeln für Klassenzimmer, Fachräume und Turnhalle

  • Im Sportunterricht trage ich Sportkleidung.
  • Schmuck und Uhren müssen abgelegt oder abgeklebt werden.
  • Ich betrete die Fachräume und die Turnhalle nur in Begleitung einer Lehrkraft.
  • Im Unterricht wird keine Kopfbedeckung getragen.