Berufsorientierungscamp in Waldmünchen

 

 

 

Die Klasse 8 der Mittelschule Dietfurt und ihr Klassenleiter Andreas Aiwanger befanden sich vom 24.9. - 28.9.2018 im Berufsorientierungscamp der Jugendbildungsstätte in Waldmünchen. Dort setzten sich die 28 Schülerinnen und Schüler, angeleitet von drei Teamern der JuBi, mit ihren Stärken auseinander, lernten dazu passende Berufsfelder kennen und trainierten sehr intensiv auch den Ablauf eines Bewerbungsgesprächs. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Woche war die Stärkung der Klassengemeinschaft, u.a. durch das gemeinsame Absolvieren des Team-Trainingsparcours.                                                                         (Andreas Aiwanger)