Klasse 6 besucht das Lernlabor Technikland in Neumarkt


Warum stürzen Brücken ein? Wie funktioniert ein LCD-Bildschirm? Was hat ein Magnet mit der Bremse eines ICE zu tun? Und was ist eigentlich Luftdruck? Diesen und weiteren Fragen gingen die Schüler der Klasse 6 der Mittelschule Dietfurt bei ihrem Besuch im Lernlabor Technikland „staunen @ lernen“ in Neumarkt nach. An über 30 Experimentierstationen lernten die Schüler naturwissenschaftliche und technische Phänomene spielerisch kennen. Beispielsweise die Kraft des Luftdrucks: Mithilfe verschiedener Experimente in der Vakuum-kammer wurde den Schülern erfahrbar gemacht, was mit einem Luftballon, einem Schokokuss oder mit Mineralwasser passiert, wenn der Luftdruck der Umgebung sich verändert. Die Schüler hatten bei den Versuchen viel Spaß, und insgesamt war es ein interessanter und interaktiver Vormittag.

 (Susanne Schott)