Budokan e.V. lernt den Mädchen Selbstverteidigung


Die Mädchen der 5. und 6. Klassen der Dietfurter Mittelschule lernten im Rahmen von drei Doppelstunden die Grundlagen in der Selbstverteidigung kennen. Alle Schülerinnen waren mit viel Spaß und Eifer dabei und nahmen die Gelegenheit gerne wahr, hier ihre Möglichkeiten und Grenzen durch Selbstverteidigung kennen zu lernen, das Selbstbewusstsein zu steigern und ein Gefühl für Gefahrensituationen zu entwickeln. Dank gilt dem Förderverein der Grund- und Mittelschule, der diesen Kurs alljährlich ermöglicht und bei den beiden Trainer Nuhi Ukaj und Sabine Zangerle, die sich jedes Jahr Zeit nehmen und mit vollem Elan das Beste aus den Mädchen herausholen.

                                                   (Xenia Stephan)